Abnehmen mit Schüssler-Salzen: Heissgetränk



Home
Schüsslersalze
Trinken
Ernährung
Bewegung
Video

Projekte
Impressum


Schüssler-Heissgetränk Beginnen Sie die Kur mit einer besonders intensiven Anwendung, damit Sie und Ihr Körper deutlich spüren, dass Sie in den nächsten Wochen in den Genuss einer Schüssler-Abnehmkur kommen werden.

Dazu trinken Sie ein Heissgetränk wie bei der Heissen Sieben (Siehe Heissen 7 bei Schuessler-Salze-Liste.de).

So ein Heissgetränk sorgt dafür, dass die potenzierten Mineralsalze optimal schnell vom Körper aufgenommen werden.

Dadurch versorgen Sie Ihre Körperzellen gleich einmal mit einem ordentlichen Schwung der Mineralsalze und können sich vom Start weg über gute Ergebnisse freuen.

Die Zubereitung des Heissgetränks geht folgendermassen:

  • Nehmen Sie sich für den Start in die Abnehmkur mindestens eine Viertelstunde Zeit, in der Sie entspannen können.
  • Geben Sie folgende Schüssler-Salze in eine Tasse:
    • Nr. 4. Kalium Chloratum: 3 Tabletten
    • Nr. 9. Natrium Phosphoricum: 3 Tabletten
    • Nr. 10. Natrium Sulfuricum: 3 Tabletten
  • Giessen Sie dazu heisses Wasser, bis die Tasse voll ist.
  • Warten Sie wenige Minuten, bis sich die Tabletten aufgelöst haben.
    Achtung! Keinen Metalllöffel zum Umrühren verwenden.
  • Trinken Sie das Schüssler-Heissgetränk in kleinen Schlucken.
Dieses Heissgetränk ermöglicht Ihren Körper gleich am Anfang der Kur einen kräftigen Schwung der potenzierten Mineralsalze aufzunehmen.

Je nach Ihren persönlichen Vorlieben können Sie das Heissgetränk am Tag vor dem eigentlichen Kurbeginn einnehmen oder Sie starten morgens am ersten Kurtag mit dem Heissgetränk und nehmen an diesem Tag ausserdem die Tabletten des intensiven ersten Kurtags ein.



Home   -   Up